Liebe Feriengäste und liebe Eigentümer,

wir alle möchten in einer sauberen Umwelt leben.
Das ist aber nur möglich, wenn bestimmte Regeln einhalten werden.

Richtige Abfalltrennung hält die Region sauber und schützt die Umwelt. Denn die meisten Wertstoffe im täglichen Abfall können wieder sinnvoll recycelt werden.

Der ZVO (Zweckverband Ostholstein) und der Ostsee-Ferienpark unterstützen Sie dabei, Ihre Abfälle richtig zu entsorgen, mit Abfallbehältern in verschiedenen Größen und kostenlosen Abgabemöglichkeiten für besondere Abfälle.

In jeder Etage befindet sich in Fahrstuhl-Vorraum eine Einwurfklappe für die Müllschluck-Anlage. Dort können Sie den täglichen kleinen Haushaltmüll entsorgen. Papier und recycelbare Wertstoffe gehören hier aber nicht hinein. Auch Metallteile, Flaschen oder Batterien dürfen nicht eingeworfen werden, sie könnten zusätzlich die Anlage beschädigen. Beachten Sie bitte auch die aus Lärmschutzgründen vorgeschrieben Einwurfzeiten.

An allen Wegen vom Parkplatz zu den Hauseingängen stehen Müll-Container für Restmüll und Wertstoffe.
Für Papier und Altglas stehen an drei Stellen entsprechende Container des ZVO bereit, am Anfang der Parkplatzreihen 6 und 19 sowie hinter Haus A.

Container1      Container2

Bitte entsorgen Sie Ihnen Abfall entsprechend dort.

Als kleine Hilfe, was wo entsorgt werden kann, hat der ZVO die folgende Tabelle erstellt.

Sortieranleitung

Autor: B.Sch.